Headis-Weltrangliste

In die Berechnung der Headis-Weltrangliste fließen jeweils die 15 letzten Weltcup-Turniere ein. Die verschiedenen Turniere werden vor der Austragung mit einem Faktor (Turniersterne) versehen. Mit diesem Faktor werden die von den Spielern erreichten Punkte multipliziert, um die Wertung für das jeweilige Turnier zu erhalten. Bei der Headis WM (dem einzigen 5-Sterne-Turnier) gibt es für den ersten Platz (40 Punkte), also 200 Punkte für die Weltrangliste (40×5).

Alle Headis Weltcup-Turniere werden zwischen 1 und 5 Sterne bewertet. Es gibt auch halbe Sterne. Haben zwei Spieler die gleiche Punktezahl, wird Derjenige besser gelistet, der weniger Turniere in der Wertung hat.

PlatzierungPunkte
Platz 140 Punkte
Platz 232 Punkte
Platz 324 Punkte
Platz 416 Punkte
Viertelfinale12 Punkte
Achtelfinale8 Punkte
16-tel-Finale4 Punkte
32-tel-Finale2 Punkte
Gruppenphase1 Punkte

Weitere Turniere ohne Wertung für die Weltrangliste

Masters

Für das Headis Masters qualifizieren sich die besten 18 Jungs und acht Mädels einer jeden Jahreswertung. Zusätzlich werden für beide Teilnehmerfelder zwei Wildcards vergeben. Da das Masters ein Einladungsturnier ist, zählt es nicht für die Weltrangliste.

Europameisterschaft

Da auch die EM ein Einladungs- bzw. Qualifikationsturnier ist, geht sie ebenfalls nicht in die Weltrangliste mit ein. Grundsätzlich können sich hier Spieler qualifizieren, in denen unsere offiziellen Partner aktiv sind. Die Qualifikationsturniere für die EM können in die Weltrangliste einfließen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close