Da habt ihr uns mal derbe überrannt!!!18.09.2017
#Hafenstadt!

Wahnsinn!!! Wir waren uns sicher, dass der Ansturm auf das limitierte Turnier in Rotterdam nicht ausbleiben wird aber das was gestern passiert ist, war so nicht zu erwarten!! Exakt um 18:00 Uhr ist die Anmeldung aufgegangen. Es hat gefühlt 5 Minuten gedauert und alle Plätze waren weg! Inklusive standesgemäßem Serverabrauschen für wenige Sekunden um Punkt 18:00 Uhr. Der Grund hierfür war vermutlich ein einzelner Spieler, der den Paypal-Zahlungs-Button gelinde gesagt mehr als maltretiert haben muss! 😀 😀

Wie angekündigt gehen wir nach dem Zeitpunkt der Anmeldung, welche Spieler sich die begehrten Plätze sichern, sofern die Zahlung dazu innerhalb von einer Woche bei uns ankommt. Ansonten geht der Platz an die nächsten Jungs auf der Warteliste! Bei den Mädels ist noch ein bisschen Platz aber auch hier kann es sehr schnell gehen bei diesem so kleinen, so exklusiven und so intensivem Turnier!

#wirhammdaübrigensdanndochnochmalirgendwieaufgestockt! Als kleines Gastgeschenk werden zu den 4 Spielern pro Jungsgruppe noch insg. bis zu 12 holländische Teilnehmer (max. einer pro Gruppe) dazukommen. Die Jungs spielen dort größtenteils alle erst seit ein paar Wochen/Monaten Headis und freuen sich schon drauf die weltbesten Dudes und Duderettes live und in Farbe zu sehen! Da beschenkt sich die Sportart mal eben selbst!

Hier findet ihr die aktuelle Liste der angemeldeten Jungs (Die Teilnahme ist vorbehaltlich der Zahlung in einer Woche sicher):

Aloha Mr Superdüx
Andy Kante
Arnoldinho
Asturias
Attentheader
Baldhead
Die Metz
Disco
DJ Bohys
DrHead
Duckbetty
Filmriss
Freilos
head ich mal lieber geübt
Head0r Kampfschrei
HeadBen
Headhog
Headi Potter
Headlowsky
Headonis
Headrick Kluivert
Headsinfarkt
Ibu 600
Karate Head
Kopfgeldjäger
Kouba
Lance
Lauchgesicht
Lionel Headi
Maheadma Ghandi
Metalhead
Michael Headson
MürbiExpress3001
Murphy Headmanus
Nick Knatterton
Nomit
Nosso
Pressure Pete
Rolli der Schlächter
Scheadel
Scherenschleifer
Sebastian Headdel
Sniper Schorsch
Spiff
Superfly
The Womballs
Wurstverkäufer
Yoofej

Warteliste:

Headsdugern
Karl Heinz Rumgenicke
Headbrötchen mit Zwiebeln
Flying Dutchman
Smitty Werben
MuppHeads
mindfck
der unglaubliche Kalk
Olaf der Wikinger
Nosebraker
Wir halten euch natürlich immer auf dem Laufenden was passiert und haben extrem Bock auf das Wochenende mit euch in der Stadt mit dem größten Tiefwasserhafen Europas!!!


Der Countdown läuft!!!14.09.2017

Mit riesigen Schritten gehen wir auf das sage und schrei(b)e 💯. Headis-Turnier zu!! Die Vorbereitungen laufen längst auf Hochtouren, um euch ein absolut unvergessliches Headis-Wochenende zu zaubern!
Ein Special jagt das nächste!
Wie immer gibt’s in Kaiserslautern 2 kostenlose Übernachtungen!
Menschen, die sich an Headis-Partys erinnern können, berichten, dass alles andere dagegen unter Kindergarten zu verbuchen ist!

Also schwingt euch zwei Wochen vor Weihnachten nach Kaiserslautern und seid bei einem absoluten Meilenstein der Headis-Geschichte am Start!

Hier die anstehenden Turniere 2017:

07.10.2017 – Saarbrooklyn (97)

28.10.2017 – Rotterdam (98)

18.11.2017 – Bochum (99)

09.12.2017 – Kaiserslautern (100)



Headclash 201713.09.2017
ein Haufen schöne Menschen beim Headclsh in Köln
Bild: HEADIS

Was war das denn mal wieder für ein Apparillo in Köln?? Geile sportliche Überraschugen, ein astrein durchgeplantes Turnier und Lifestyle Headis vom Allerfeinsten!!

Das Teilnehmerfeld war wie immer riesig und die Reise für Spieler und Zuschauer hat sich gelohnt! Während die beiden DJs den ganzen Tag die Turntables befeuert haben, gab es für die Spieler alles was das Headis-Herz begehrt. Bestes Catering, fette Tombola, Galerie mit Bildern von vergangenen Headclashs, Lifestyle Headis Challenge und Überhaupt!

An der Platte ging es natürlich auch heiß her! Jeder hat wie immer alles gegeben und pünktlich 5 Minuten nach Turnierbeginn fiel der erste Schweiß auf Kölner Boden!
Eine Überraschung, die man durchaus als faustdick beschreiben kann spielte sich im Viertelfinale ab. In 2 engen Sätzen packt es Nomit die #1 der Weltrangliste Headsinfarkt aus dem Turnier zu schmeißen!
Im siebten Aufeinandertreffen was das der erste Sieg für den jungen Saarbrücker. Im Halbfinale macht er noch mal das gleiche und schmeißt Sniper Schorsch mit seinem ersten Sieg im sechsten Spiel in 3 umkämpften Sätzen aus dem Turnier. Die Stimmung bei den Fans ist kurz vorm Überkochen!

Die Mädels haben sich natürlich auch nicht lumpen lassen!
Die 2015er Vize-Weltmeisterin Mini Milk war seit Sommer 2015 in Australien und ist rechtzeitig 3 Tage vorm Headclash wieder in Deutschland gelandet!
Bis ins Viertelfinale gings beim ersten Turnier nach über einem Jahr. Wie schon bei der WM 2015 kam das Aus gegen Klausi.

Die Namen der Mädels im Halbfinale (Klausi, Schmoffkopf, Red Hot Chili Header & fehlende Pepper) waren keine große Überraschung. Eine kleine Überraschung war aber der Zweisatzsieg von Schmoffkopf gegen Doppelweltmeisterin Klausi!
Als ehemalige Kölnerin hat sich der Schmoffelkopter beim Headclash offensichtlich am wohlsten gefühlt! Im starken Finale gegen Red Hot Chili Header braucht sie auch nur zwei Sätze und macht ihren ersten Sieg beim Headclash klar!

Die Platzierungen der Mädels:

  1. Schmoffkopf
  2. Red Hot Chili Header
  3. Klausi
  4. Red Hot Chili Headers missing Pepper

Die Platzierungen der Jungs:

  1. Sebastian Headdel
  2. Nomit
  3. Pressure Pete
  4. Sniper Schorsch

Ganz besonders hat uns noch die Lifestyle Headis-Challenge gefallen! Alle Spieler konnten Bilder von sich schießen lassen und mit schickem Spruch versehen.
Unsere Lifestylejury hat die besten Bilder ausgewählt und alle Spieler konnten für den besten Beitrag abstimmen!

Die verdienten Gewinner waren unsere 3 Schweizer (Nikolaus Kopfernikus, Ko-Pfilot & Beerwin), die schon freitags beim Beachclash am Start waren und in traditionellem Schweizer Outfit das Turnier gespielt haben! So muss das!!!



Headis Harbour Hustle12.09.2017
immer eine Reise wert: Rotterdam!

Der Cup in Rotterdam wird ein ganz besonderes Stück Headis-Geschichte! Die Plätze sind extrem begrenzt und nur die Spieler, die sich rechtzeitig anmelden, sind beim Turnier am Start. Hier das Prozedere:

Am Sonntag, den 17.09. öffnet die Anmeldung um 18:00 Uhr. Wie gewohnt könnt ihr euch dann auf headis.com für das Turnier anmelden. Die ersten 48 Jungs und 16 Mädels sind dann am Start. Wir werden nach dem Zeitpunkt der Anmeldung gehen welche Spieler sich ihren Platz sichern. (Voraussetzung hierfür ist, dass die Zahlung der Turniergebühr innerhalb von einer Woche angekommen ist). Einige Spieler zahlen bereits pro forma, andere zahlen ggf. und sind leider trotzdem zu spät. Wenn ihr nicht unter den ersten 48 bzw. 16 Teilnehmern seid, bekommt ihr den Beitrag natürlich erstattet.

Wir werden euch schnellstmöglich bestätigen, ob ihr es geschafft habt. Auf jeden Fall lohnt sich: schnell sein!! Der Andrang auf die Plätze ist groß! Also schnell noch den DSL-Vertrag upgraden, Laptop, Smartphone und Tablet bereithalten und am Sonntag um 18:00 Uhr für den Headis Harbour Hustle in Rotterdam anmelden!



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close