100 Schritte, der perfekte Headis-Spieler zu werden – 11 bis 20!10.11.2017

Auch dieses Jahr hat ein Haufen neuer Spieler zum ersten Mal bei einem Headis-Turnier mitgemacht und tausende Leute haben angefangen Headis zu zocken. Als kleine Orientierung bekommt ihr von uns die ultimative Liste mit 100 Schritten, um der perfekte Headis-Spieler zu werden! Heute veröffentlichen wir die Schritte 11 bis 20, aber auch ihr seid gefragt!

Sendet uns die wichtigsten, krassesten oder absurdesten Schritte, die eurer Meinung nach den perfekten Headis-Spieler ausmachen! [info@headis.com]

100 Schritte zum perfekten Headis-Spieler #1 – 10!

11. Bringe jemandem Headis bei!
12. Spiele deinen ersten Volley!
13. Feier‘ die Aftershowparty als gäbe es kein Morgen
(eingesendet vom Limetten King aus Paraguay)
14. Hab‘ auch am anderen Ende der Welt deinen Headis-Ball dabei!
(eingesendet von Mini Milk)

Ihr seht hier Headset und Mini Millk beim Zocken in Australien! Geil!!

15. Bringt euch mit eigener Headis-Playlist in Turnierstimmung!
(eingesendet von Wayne Headzky)
16. Lass‘ dir einen astreinen Bart stehen!
17. Spiel verkleidet beim Turnier mit!
18. Feier dich, Headis, Europa und die Welt bei der Headis EM ab!
19. Zocke an einer alten verranzten Steinplatte!

Danke an die Schwelles Knüpplerin für das Bild aus Rumänien!

20. Nimm‘ extra für ein Headis-Turnier Urlaub!


Auf dem Weg zum Masters! Jahreswertung Stand 29.10.10.11.2017

Das Rennen um die Mastersplätze wird so eng wie nie! Nächste Woche steht das vorletzte Turnier für 2017 an, bevor bei #100 in Kaiserslautern entschieden wird, wer sich sportlich für das exklusivste Headis-Turnier qualifiziert. Hotelübernachtung undundund inklusive! Hier bekommt ihr die nackten Zahlen!

Jahreswertung 2017 Jungs – Stand 29.10.
  1. Headsinfarkt – 1004 Punkte
  2. Sebastian Headdel –  908 Punkte
  3. Sniper Schorsch – 522 Punkte
  4. Pressure Pete – 434 Punkte
  5. Lauchgesicht – 416 Punkte
  6. Nomit – 350 Punkte
  7. Bob der Headmaster – 344 Punkte
  8. Olaf der Wikinger – 252 Punkte
  9. Wurstverkäufer – 240 Punkte
  10. Headi Hoeneß – 234 Punkte
  11. Der Subbelrather Scherenschleifer – 214 Punkte
  12. Headbrötchen mit Zwiebeln – 212 Punkte
  13. Michael Headson – 194 Punkte
  14. Der unglaubliche Kalk – 186 Punkte
  15. Headi Potter – 160 Punkte
  16. Head0r, Kampfschrei – 150 Punkte
  17. HeadBen – 150 Punkte
  18. Headrick Kluivert – 146 Punkte
  19. MürbiExpress3001 – 142 Punkte
  20. Ibu 600 – 141 Punkte
  21. Karate Head – 136 Punkte
  22. Aloha Mr SuperDüx – 133 Punkte
  23. William O’Headison – 132 Punkte
  24. Headsdugern – 130 Punkte
  25. Rolli der Schlächter – 129 Punkte
  26. DrHead – 124,5 Punkte
  27. Nosebraker 120 Punkte
Jahreswertung 2017 Mädels – Stand 29.10.
  1. Klausi – 778 Punkte
  2. missing Pepper – 636 Punkte
  3. The Big Bad Head – 452 Punkte
  4. Schmoffkopf – 444 Punkte
  5. FuWaTe – 378 Punkte
  6. Head Sparrow – 360 Punkte
  7. Red Hot Chili Header – 314 Punkte
  8. Link – 270 Punkte
  9. Cabezaza- 234 Punkte
  10. Tableminnie – 204 Punkte
  11. Headi Bobics junger Tatapan – 182 Punkte
  12. Headité – 172 Punkte
  13. Teef – 164 Punkte


Die letzten freien Plätze!!08.11.2017

Wort mit 3s? Schlusssprint!

Es geht um:

  • das allerletzte Turnier vor dem großen Jubiläum
  • die allerletzten freien Plätze bei den Turnieren in Bochum (18.11.) und Kaiserslautern (9.12)
  • die allerletzten Punkte für die Jahreswertung 2017 im Kampf um die Mastersteilnahme
  • ALLES

Bei den Jungs sind für beide Turniere nur noch 5 Plätze frei! Jetzt anmelden!



Headis Harbour Hustle03.11.2017
Alle Augen auf eine Platte gerichtet
Bild: HEADIS

98. Headis-Turnier! 1. Turnier in Rotterdam!

Na das war mal wieder ein ganz besonderer Cup. Die Teilnahmeplätze waren extrem begrenzt – nur 48 Jungs und 16 Mädels konnten mitmachen! Standesgemäß war das Turnier der Jungs in weniger als 30 Minuten mehr als ausgebucht. Hammer! Turnierbeginn: Samstag 17:30 Uhr. Ein volles Wochenende in Rotterdam war angerichtet. Am Freitagabend waren schon über 20 Spieler gemeinsam in der Stadt unterwegs und haben sich mit der Hafenstadt vertraut gemacht.

Das Turnier selbst war extrem intensiv. Klein, laut und Headiszockereri Schlag auf Schlag bis 23:30 Uhr!

Sportlich blieben große Überraschungen aus. Die Jungs haben sich brav an die Setzliste gehalten:

  1. Headsinfarkt
  2. Sniper Schorsch
  3. Lauchgesicht
  4. Nomit

Bei den Mädels stimmt auch die Top 3 mit der Setzliste überein, nur Cabezaza hat es bei ihrem 7. Turnier dieses Jahr zum ersten Mal ins Halbfinale geschafft und sich auf Platz 4 geschoben!

  1. Red Hot Chili Headers missing Pepper
  2. The big bad Head
  3. Head Sparrow
  4. Cabezaza

Randnotiz: Das Kölner Auto reist mit Headsinfarkt und den Top 4 Mädels (also mit 4 Pokalen) heim. Relativ erfolgreicher Trip an die Nordsee kann man da sagen!

Für die holländische Headisbewegung war das Turnier ein riesiger Push. Alle Spieler sind jetzt noch heißer und werden nach und nach immer mehr. Die größte holländische Zeitung schreibt auf der Titelseite über den Event und während des Turniers gehen schon erste Videos raus, die dort am meisten geklickt wurden! Den Turnieredit seht ihr HIER!



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close