Fußball

Fußball Weltmeister Christoph Kramer spielt Headis

Headis bedient sich neben der Infrastruktur und teilweise der Regeln des Tischtennis bei der Sportart Nr. 1 in Deutschland: dem Fußball.

Die einzige erlaubte Form der Ballberührung ist der Kopfball. Diese Schnittstelle sorgt zusammen mit dem hohen Aufforderungscharakter von Headis seit Jahren immer wieder für Kooperationen.

Bereits 2009 war Headis als Fanmitmachaktion im Fritz Walter Stadion beim 1.FCK zu Gast. Die Fans waren begeistert über die Möglichkeit sich selbst sportlich zu betätigen. Als dann noch das damalige Endergebnis mit 4 zu 1 für den http://www.footballbloggingawards.co.uk/FCK gegen Duisburg von René im Vorfeld richtig getippt wurde, und zwar mit dem Zusatz, dass alle Tore vom FCK erzielt werden und auch das zutraf, stand einer engeren Zusammenarbeit nichts mehr im Wege.

So spielte der Profikader unter der Anleitung von René Wegner während der Vorbereitung auf die Saison 2010/11 im Trainingslager und hatte sichtlich Spaß daran. Im Sommer 2014 wurden zwei von Sponeta gesponsorte Tischtennistische an das Nachwuchsleistungszentrum übergeben, die explizit zum Verbessern der Kopfballspiels eingesetzt werden.

Mittlerweile haben die Profimannschaften von Hannover 96, Mainz 05, dem BVB, Schalke 04 gezielt Trainingseinheiten im Kopfball mit Headis durchgeführt und es teilweise langfristig in ihr Trainingsprogramm aufgenommen. Der 1. FCK und Darmstadt 98 haben längst eigene Headis-Abteilungen.

Meistertrainer Jürgen Klopp über Headis: „Ich bin mir sicher, dass Headis als spielerisches Element zur Kopfballschulung das Kopfballspiel verbessert.“

Thomas Tuchel zeigt sich ebenfalls begeistert von der abwechslungsreichen und gleichermaßen anspruchsvollen Methode den fußballerischen Kopfball zu trainieren: Thomas Tuchel im Video über Headis

Es wurden bereits mehrere wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Headis verfasst. Gemeinsam mit der Jugendabteilung des 1.FCK konnte nachgewiesern werden, dass sich Headis sehr positiv auf die Genauigkeit beim Kopfballspiel auswirkt. Die wichtigsten Studien sind zusammengefasst im Downloadbereich verfügbar.
Im Sommer 2015 spielte der frischgebackene Fußball-Weltmeister Christoph Kramer in Gladbach Headis. Beim Familienfest ließen es sich zahlreiche Profis nicht nehmen das Spiel auszuprobieren und entwickelten direkt hohen Ehrgeiz.

Das aktuellste Fußballhighlight kommt aus dem Mutterland des Fußballs. Headis wurde zu den Football Blogging Awards ins Old Trafford eingeladen und wurde vor über 800 der erfolgreichsten Fußballblogger der Insel im Showmatch präsentiert!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close