WeihnachtsköpperZwei schließt das Jahr fulminant ab.31.12.2013
Zockerei an 20 Platten
Bild: HEADIS

Headis hat 2013 wieder riesige Fortschritte gemacht: sportlich. medial. geilheitstechnisch.

Das sportliche Niveau an der Spitze und auch dahinter wird von Turnier zu Turnier immer stärker. Volleys meterweit hinter der Platte zurückzuspielen ist keine Seltenheit mehr, aber immer wieder atemberaubend. Auch die Mädels haben sich sehr stark weiterentwickelt und schließen in Dynamik und Volleyspiel zu den Jungs auf!

Das Kamerateam von SKY, das bei der WeihnachtsköpperZwei am Start war, zeigt zudem, dass das Medieninteresse für unseren wunderschönen Sport noch größer wird. Besonders freut uns, dass wir 2013 sehr oft deutlich mehr als die Schwimmbadgeschichte erzählen durften und viele minutenlange Beiträge in unterschiedlichen Formaten hatten. Allen voran die Headis-Doku auf EinsPlus.

Etwa 5 Km vom Schwimmbad in dem Headis geboren wurde, sind kurz vor Weihnachten neben Kamerateam und weiteren Journalisten auch fast 80 Teilnehmer um den Jahresabschluss zu feiern. Wenn man zu einem Best Dress Contest aufruft, kann man vorher nie wissen wie hoch die Resonanz ist oder ob die Spieler ihr Pulver vielleicht schon letztens Jahr verschossen haben: Ihr hattet noch eine ganze Menge Pulver! Der Showdown vom Best Dress Contest im letzten Jahr war schon legendär. Dieses Jahr habt ihr noch mal einen draufgesetzt!!! Viel Kreativität, Aufwand und Liebe wurde in die Kostüme und die Performances gesteckt. Ihr saht sehr gut aus und ES WAR SAU WITZIG! Danke an alle Verkleideten! Die Fotos gibt’s hier.

Nachdem Mäns als Disco Stu den Best Dress Contest mit viel Körpereinsatz für sich entscheiden konnte, ging es wieder an der Platte zur Sache. Wie schon den ganzen Tag wurden die Spiele per Livestream auf www.splink.tv/headis gezeigt. Alle konnten zusehen wie Headsinfarkt seinen sechsten Turniersieg 2013 einfuhr und einmal mehr den Topherausforderern Heineken und Sniper Schorsch ihre Grenzen aufzeigte. Diese 3 sind es, die erstmals zu dritt jeweils über 1000 Punkte in der Weltrangliste haben. Wahnsinn. Head Sparrow und Red Hot Chili Headers missing Peppers hatten sich für das vorletzte Turnierspiel 2013 etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie zeigten nicht weniger als das vermutlich beste Spiel der Frauenkonkurrenz überhaupt. Alle Spiele ab dem Halbfinale könnt ihr auf unserem Kanal bei splink noch mal anschauen! Während Weltmeisterin H.B. junger Tatapan heute „nur“ den dritten Platz machte, holt sich Head Sparrow ihren dritten Turniersieg und Elligator ist Jahresbeste!

Insgesamt haben wir bei allen 11 Turnieren im vergangenen Jahr 2308 Spiele mit 5204 Sätzen gemacht. Dabei haben Leute aus ganz Deutschland und darüber hinaus gemeinsam 91180 Ballwechsel gespielt. Darauf können wir alle sehr stolz sein!

Noch ein Mal DANKE an alle Spieler die Headis auf dem Turnieren spielen, an alle die aktiv Turniere organisieren, an alle die Workshops geben und Headis weiter verbreiten und auch an alle die einfach nur im Schwimmbad zocken. HEARTS, HEADS and BALLS!

2014 wirft seine Schatten bereits Voraus! Die ersten Turniere sind bereits terminiert und mit der WeihnachtsköpperZwei wurden schon über 700 € für unsere Charity-Aktion Headição in Brasilien gesammelt. Weitere der stylischen Charity-Armbänder wurden bereits über den Online-Shop verkauft. Freut euch auf viele tolle Aktionen mit bekannten Sportlern, Künstlern, etc. um die Aktion möglich zu machen. Wenn ihr euch in irgendeiner Weise an Headição beteiligen wollt, meldet euch bei info@headis.com wir sind offen für jede Idee.



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close