Headis WM 201720.07.2017
Gruppenbild deluxe
Bild: Ralph Arnold

Das war sie also. Die zwölfte Headis WM. Allein das kann man sich schon mal auf der Zunge zergehen lassen: Die zwölfte Headis WM!!!! 2006 hatten ein paar Jungs genug dummes Zeug im Kopf, um einfach die erste Weltmeisterschaft im Headis auszurufen. Völlig legitim, zumal auf der Welt ja sonst keiner Headis gespielt hat. Das hat sich elf Jahre später mal sowas von geändert!

Erneut wurde ein Teilnehmerrekord aufgestellt! 177 Teilnehmer aus 12 Ländern waren am Start bei einem unglaublichen Turnierwochenende in einer unglaublichen Turnierlocation! Während wir die ehemalige Pfaffkantine hergerichtet haben, haben wir uns ständig gefreut wie geil denn dieses Turnier werden würde und genau so kam es dann auch. Etliche Male haben wir von euch gehört, dass die Location der Hammer ist, dass das Turnier super war und natürlich auch, dass die Party einmal mehr einer WM würdig war!

Vielen Dank an alle, die dabei waren und Headis weiterhin zu dem machen was es ist! Besten Dank auch an das Kultur.Kollektiv für die fette Zusammenarbeit bei Party & Deko und an die Jungs und Mädels von Familie Kunterbunt und Hertzmusic für die geile Vorarbeit zur Turnierdeko.

Neben dem allgemeinen Trubel, neben einem Fotografen vom VICE-Magazin, neben dem TV-Team vom SWR, neben einem überragendem Livestream, neben geilen Burritos von Taco Kidd und feinstem Craftbeer von Schnorres, wurde natürlich auch jede Menge Headis gespielt. An beiden WM-Tagen wurden fast 500 Spiele bestritten, um am Ende zwei Gewinner zu finden!

Schaut euch hier noch mal die beiden Finals der Headis WM 2017 an: Mädels: 2:22:40 | Jungs: 2:38:00

Herzlichen Glückwunsch an Klausi, Sebastian Headdel und die Jugendweltmeister Nomit & Duck Commander!

Die Top-Spieler auf einen Blick:

Jungs:

  1. Sebastian Headdel
  2. Headsinfarkt
  3. Lauchgesicht
  4. Headi Hoeneß

Mädels:

  1. Klausi
  2. Red Hot Chili Headers missing Pepper
  3. Schmoffkopf
  4. Head Sparrow

Jugend WM – Jungs:

  1. Nomit
  2. Headi Hoeneß
  3. The Comeheader
  4. Headsensbrecher

Jungend WM – Mädels:

  1. Duck Commander

Wir haben sowas von Bock auf alles was noch kommt zusammen mit euch!!!



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close