Unser Headis-Tagebuch – September08.11.2016

Im Vergleich zum Sommer war der September unfassbar ruhig! Für die ganze Mannschaft standen zwei Termine an.

Nach einem überragenden Festivalsommer mussten wir leider wieder die Eventtools einlagern und haben mittlerweile leider keine Hüpfburg mehr im Büro. Am Ende vom Tag waren wieder 520 Kilometer mehr absolviert.

Kurz danach ging es nach Bochum. Der zweite Glück Auf Cup stand an und über 100 Teilnehmer wollten mal wieder mehrere hundert Turnierspiele absolvieren! Gesagt, getan! Die Sieger des Tages waren Red Hot Chili Header und Headsinfarkt. Geile Spiele, Geile Stimmung, Geile Bilder!

Tage unterwegs in 2016: 131
Kilometerstand Auto: 20661
Kilometerstand Flugzeug: 67037


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close