Headis auf allen Kontinenten19.02.2018

„Von Kaiserslautern in die ganze Welt hinaus“ – Dieser Satz ist so oder so ähnlich schon oft in Artikeln oder TV-Beiträgen über Headis gefallen. Weltweit gibt es rund 80.000 Spieler und die erfolgreichsten Top 10-Videos sind doppelt und dreifach um die Welt gegangen. Aber auch hochoffiziell können wir jetzt einen Haken hinter die Mission Headis weltweit setzen!

Headis-Gründer René und Teammitglied Felix sind mittlerweile gut in Sydney gelandet, kommen so langsam mit dem Jetlag klar und sind bereit Gas zu geben beim Launch von Headis Australia! Die Verträge sind unterschrieben. Australien und Neuseeland sind die nächsten beiden Länder, in denen Headis einen offiziellen Partner hat, der den Spirit mit uns weiter verbreitet. Was für eine unglaubliche Entwicklung einer dummen Idee von René, damals 2006. Zum Glück gibt es genug Leute, die auf dumme Ideen stehen. Wir sind hoch motiviert weiter Gas zu geben!

Die Tage in Down Under sind prall gefüllt mit Terminen, wie es sich für den Launch auf einem neuen Kontinent gehört! In der Zwischenzeit hier ein kurzer Abriss über Headis und den Weg auf allen Kontinenten.

Europa

Klar. Hier ging’s los. Die erste Besiedelung von Europa in Deutschland war leicht. Mittlerweile stehen hier 5 Partnerländer! Die Weltcupturniere stoßen praktisch jedes Mal an die Grenzen der Turnierhallen. Der erste Cup mit unseren Partnern in Holland war in weniger als 30 Minuten ausgebucht.

Als europäisches Highlight steigt ein Mal im Jahr der Europapokal, der dieses Jahr erstmals nach Tschechien ausgelagert wird. Hier erwartet alle Teilnehmer ein unglaubliches 3-tägiges Headis-Fest und ein neuer Rekord an teilnehmenden Nationen.

2014 Südamerika

Headição! Wir wollten zeigen, dass man im Jahr der Fußball WM in Brasilien keine Millionen braucht, um etwas mit sportlichen Gedanken zu bewirken.
Gesagt, getan! Bis heute wurden über 1000 der Headição Charity-Armbänder an den Mann gebracht, René hat sich für die Reise nach Brasilien sogar von einem Olympioniken verprügeln lassen und in Goiânia stehen heute mehrere Tischtennisplatten in verschiedenen sozialen Einrichtungen! Ein dicker Dank geht an unseren Headição-Supporter der ersten Stunde: Der Brecher, der die ganzen geilen Bilder und Videos erstellt!

Auch in Mittelamerika sind wir mit Headição gewesen. 2015 waren wir zum ersten Mal dort und haben seitdem zusammen mit Café con Leche mehrere Platten errichtet und ein regelmäßig, betreutes Angebot geschaffen.
Zusammen mit dem Sportminister der DomRep haben wir es sogar möglich gemacht, dass 2016 und 2017 Teilnehmer aus dem Inselstaat zur Headis EM eingeflogen wurden! Danke an Carl Kenz mit dem Headição von „Balls for Brazil“ zu „Balls & Colorz for the World“ wurde!

2016 Nordamerika

Mitte 2016 hat uns eine Email aus den USA erreicht. Die Einladung zur SkillCon nach Las Vegas! Kurz vor Jahresende waren wir dann dort und haben die Las Vegas Classics ausgetragen! Nicht erst durch die fette Berichterstattung auf ESPN wurde klar: Vegas und die USA lieben Headis!

Im letzten Jahr hat es leider terminlich nicht mit der SkillCon geklappt aber natürlich sind wir weiterhin in Kontakt für die nächsten Classics!

2017 Afrika

Die dritte Headição-Destination war im vergangenen Jahr Südafrika. Während des Aufenthalts dort hat das Team zusammen mit unseren Freunden von weltwärts gleich an vier Schulen in Port Elizabeth zusammen mit den Betreuern vor Ort Platten gebaut und auch hier die Grundlagen für ein regelmäßiges, betreutes Headis-Angebot geschaffen. Sogar schulübergreifende Turniere werden hier mittlerweile ausgetragen.

2018 Australien

Und jetzt Australien! Wahnsinn! Wir freuen uns derbe auf alles was da noch kommt!



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close