European Open 202027.11.2019

Wie die meisten von euch wissen, findet die Headis European Open nur noch alle zwei Jahre statt, um zum einen eine größere sportliche Entwicklung zwischen den Turnieren zu haben und zum anderen, um weiterhin dieses riesigen Headis-Feste mit hohem logistischen Aufwand feiern zu können. Alle 12 Monate wäre das nicht in der besonderen Art und Weise, die eine EO verdient, möglich. Das gesamte Wochenende wird immer zu einem riesigen Highlight und wir freuen uns jetzt schon auf die EO 2020, am 1. und 2. Mai in Tschechien. Dieses Mal in der Studentenstadt Ústí nad Labem, die sich etwa 60 Km südlich von Dresden befindet.

Bei der anstehenden EO gibt es ein paar Neuerungen!

Mädels

Die wichtigste Neuerung ist, dass ab 2020 auch die Mädels eine EO spielen! Bei der ersten EM 2015 war die internationale Spielerbasis bei den Mädels noch nicht so groß wie heute aber mittlerweile sind wir mehr als bereit für die EO mit Jungs und Mädels!

Teilnehmende Länder

Bisher waren alle offiziellen Headis-Partnerländer dazu berechtigt ihre Spieler zur EO zu schicken und haben eigene Qualis gespielt. Das bleibt grundsätzlich genauso, allerdings hat sich die Situation in Belgien und der Schweiz verändert, sodass es keine zentrale Stelle mehr gibt, um eine Quali zu organisieren. Wir lockern aber die Teilnahmebedingungen dahingehend, dass grundsätzlich jede Nation Spieler zur EO schicken kann, sofern ein paar Voraussetzungen gegeben sind.

Diese Voraussetzungen kann man auf drei Kernelemente runterbrechen:

  • Sportlicher Erfolg
  • Spielerbasis im Land
  • Kontinuität

Hierbei gibt es keine bestimmte Reihenfolge und keine genaue Gewichtung. Das Gesamtpaket muss stimmen. Bei den Jungs ist zudem wichtig, dass immer zwei Spieler antreten. Nach diesen Kriterien wird an sich jedes Land bewertet und entschieden, ob es an der EO teilnehmen darf. Bei der Teilnahme eines Land ist nicht zwingend notwendig, dass beide Geschlechter vertreten sind. Die berechtigten Länder werden hier jeweils unabhängig voneinander bewertet.

Wir haben Bock auf die EO 2020, die wieder freitags mit einem für alle offenen Weltcup-Turnier staret und samstags mit dem Showdown zur EO und einer riesigen Party endet! Es sieht sehr gut aus, dass wir euch wieder einen Reisebus zum ultrafairen Kurs anbieten können! Noch im Dezember wird die Anmeldung starten! Zum Einstimmen gibt es hier noch das Beste von der EO 2018!



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close