Welcome Back 2020 – RECAP14.08.2020

Wir haben das erste Turnier seit dem Start der Corona Pandemie mit Erfolg durchgeführt und gefeiert – natürlich alles in einem etwas anderen Rahmen.

Es gab weniger Teilnehmer, ein Hygiene- und Abstandskonzept, aber dennoch ein geiles Turnier und freudiges Wiedersehen.

Wir möchten hier nochmal ein fettes DANKESCHÖN an alle Teilnehmer raus hauen. Trotz des seltsames Wetters (morgens kühl und Regen, nachmittags unfassbar heiß) und der strikten Regeln, hatten wir ein entspanntes Turnier. Das war nur möglich, weil jeder von euch mitgezogen hat. Danke!

Einbahnstraßen und regelmäßiges Desinfizieren der Platten als Teil des Konzepts

Auch die Zuschauer halten sich an die Abstandsregeln

Die ersten drei Platrierungen bei den Mädels

Die drei besten Jungs

Farbenfrohe Siegerfeier mit Abstand



Corona-Update 2020/21 (2)12.08.2020

Die Situation müssen wir nicht zum wiederholten Mal erklären. Ihr kennt Corona aber zumindest in Bezug auf kleinere Veranstaltungen mit unter 100 bzw. unter 200 Menschen ist wieder grundsätzlich einiges möglich. Natürlich mit Corona-Konzept und unter Einhaltung ebendieses.

An dieser Stelle noch mal an riesiges Dankeschön an alle Teilnehmer des Welcome-Back-Cups mit denen Headis wieder ins Wettkampfgeschehen starten konnte und die sich alle vorbildlich an die Abstands-Regelungen etc. gehalten haben. Der Veranstalter die TU Kaiserslautern und der SWR waren sehr zufrieden, siehe TV-Beitrag.

Und jetzt geht’s natürlich weiter! Am 24.10. steigt der Casino Cup in Hannover und für den 5.12. ist die Weihnachtsköpperei angesetzt. Aufgrund der Abstandsregelungen, insb. indoor werden wir hier höchstwahrscheinlich im Dezember nicht wie gewohnt mit bis zu 200 Spielern planen können. Daher kann man bereits jetzt festhalten: Es wird 2020 keine Headis Weltmeisterschaft geben. Das ist natürlich sehr schade aber im Moment freuen wir uns mehr darüber, dass es überhaupt weitergeht. Im Vergleich zu vielen anderen Sportveranstaltungen und Sportarten geht es Headis sehr sehr gut. Nach der WK9 ist natürlich nicht Schicht im Schacht sondern für 2021 wollen wir wieder richtig angreifen. Lasst euch gesagt sein, dass wir da schon das ein oder andere heiße Eisen im Coronafeuer haben.

Aktuell steht noch nicht fest, ob es 2021 ein Masters geben wird. Wir sind an den Planungen dran aber der Rahmen muss einem Masters natürlich gerecht werden. Falls es ein Masters gibt, kann es gut sein, dass die Qualifikation dafür dieses Jahr etwas anders aussieht und sich weniger Spieler direkt über die Jahreswertung qualifizieren und die nächstbesten Spieler bei der WK9 noch ein kleines Playoff um den Einzug ins Masters 2021 spielen. Sobald sich die Situation hier konkretisiert, erfahrt ist es hier.

Jetzt blicken erst mal alle Augen auf Hannover. Wir haben Platz für 70 Jungs und 18 Mädels. Bevor der Cup abgesagt werden musste, waren bereits 64 Spieler angemeldet von denen die meisten gezahlt hatten. Die bezahlten Anmeldungen behalten grundsätzlich ihre Gültigkeit. Diejenigen müssen dafür nur eine kurze Mail an info@headis.com schreiben, dass sie auch am 24.10. teilnehmen wollen. Wenn ihr das bis zum 24.09. macht, bleibt euer Platz sicher. Falls ihr an dem Termin keine Zeit habt, verfällt die Teilnahmegebühr natürlich nicht.

Jetzt anmelden!



!! Risikogebiet !!30.07.2020

Alle Spieler am Samstag werden unterschreiben müssen, dass sie innerhalb der letzten 14 Tage nicht in einem Risikogebiet, nach RKI waren.
Aktuell sind Deutschland, Slowakei, Schweiz, Tschechien und Belgien sind aktuell kein Risikogebiet. Luxemburg ist es leider.
Entscheidend ist aber die aktuelle Liste am Samstagmorgen.
Wir bitten um euer Verständnis. aber ihr kennt ja die Corona-Situation.

Hier geht’s zur aktuellen Liste.



Corona-Update 2020/2121.07.2020
Photo by Drew Beamer on Unsplash

Genau wie der Rest der Welt, fragt sich auch die Headis-Welt wie es weitergeht. Wir sind weiterhin sehr froh, dass am 1.8. wieder ein Headis-Turnier stattfindet. Headis ist dabei eine der ersten Sportarten überhaupt, bei denen es mit dem Wettkämpfen weitergehen kann.

Die gute Nachricht zuerst. Am 26.9. wird in Saarbrücken ein Turnier stattfinden!

Und danach? Genau dieses „Danach“ gestalten wir gerade aber das ist natürlich leichter gesagt als getan. Wir stehen mit verschiedenen Städten und Locations in Kontakt aber manchmal sind einem dort einfach die Hände gebunden. Unser Ziel ist es für dieses Jahr inkl. Welcome-Back-Cup + Turnier in Saarbrücken noch 4-5 Turniere auf die Beine zu stellen. Ob das klappt, kann im Moment noch niemand sagen und noch nicht mal Rolli der Schlächter kann gerade in die Glaskugel schauen. Von diesen Turnieren wird auch abhängig sein, ob es 2021 ein Headis Masters geben wird. Stand jetzt gab es dieses Jahr nämlich erst nur 2 Turniere! Wir geben alles, um das zu ändern. Von den weiteren Lockerungen und Möglichkeiten wird auch abhängig sein, ob das Turnier im Dezember in Kaiserslautern eine WM sein kann, um doch noch eine Weltmeisterin und einen Weltmeister 2020 zu finden.

Sobald wir weitere Events fixiert haben, erfahrt ihr es hier. In der Zwischenzeit freuen wir uns über das Saarbrücken-Turnier sowie über das gute Wetter und die vielen Spieler, die einfach im Park zocken, (Bald kommt die Community Top10 raus!!). Nächste Woche steigt der Welcome-Back-Cup und wie schon vor Corona geht es aktuell um die letzten Plätze im Starterfeld. Wir sehen uns!



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close