VIDAR Sport stattet Headis aus11.08.2021

Der Headis Restart steigt nächste Woche aber schon heute können wir eine neue Partnerschaft raushauen. VIDAR Sport stattet Headis zukünftig mit nachhaltigen Sportshirts aus. Die Sportswear besteht zu 100% aus TENCEL™ Lyocellfasern, hergestellt aus Holz, komplett plastikfrei und biologisch abbaubar.

Wir freuen uns riesig über die Zusammenarbeit. Für euch als Headis-Spieler bedeutet das, dass ihr zukünfitg auf jedem Headis-Turnier Stuff von VIDAR Sports gewinnen könnt. Egal ob Turniergewinner oder Street Headis Challenge, jeder hat die Chance mit einem nachhaltigen und fair produzierten Shirt nach Hause zu gehen.

Hier könnt ihr VIDAR Sports die Jungs, ihre Philosphie und ihre Produkte abchecken.

Die Zusammenarbeit nehmen wir zum Anlass eine weitere Idee zu veröffentlichen, die ohnehin schon in den Headis-Schubladen schlummerte: In naher Zukunft wird auch Headis fairer und nachhaltiger. Ab 2022 werden unsere Giveaways nach Möglichkeit nachhaltiger. Für kleinere Turniere werden wir in Zukunft auch einfach darauf verzichten vielen Spielern das 40. oder 50. Shirt zu geben.

Jetzt die allerletzten Plätze sichern und für den Headis Restart anmelden und mit etwas Glück staubt ihr eins der großartigen VIDAR Sports-Produkte ab!



Es war wieder Headis-Feeling!26.07.2021

Verschobene Termine, abgesagte Veranstaltungen und unbeständiges Wetter. Mit diesen Vorzeichen ging es ins Warmup zum Headis Restart: Nicht nur das Wetter hat gehalten!

Über 30 Spieler und einige Zuschauer kamen am Samstag nach Kaiserslautern, um 4 Wochen vor dem Headis Restart schon mal den Kopf an den Ball zu halten. Ganz ohne jede Wertung für die Weltrangliste, ohne Turniergoodie oder weitere Specials – einfach nur Headis. Wir konnten ein gemütliches Mixed-Einzelturnier spielen und im Anschluss noch ein sehr entspanntes Doppelfeld. Viele Spieler haben hierfür eine richtig lange Anreise auf sich genommen: Göttingen, Potsdam, Köln und auch Bratislava waren vertreten. Auch alle Altersklassen von Hans Olo bis zu unseren Young Guns mit headzmischnisch, Hühnerschregga waren vertreten.

Auf das sportliche wollen wir hier gar nicht zu sehr eingehen. Das Mixed-Einzel konnte Ullix im Finale gegen Dendiik für sich entscheiden. Die Doppelkonkurrenz konnte Dendiik mit seinem Partner Grazilius, der gallische Ganove für sich entscheiden. Stark!

Wer die Instastories verfolgt hat, konnte die Sommervibes schon spüren und das Wetter hat zumindest das komplette Turnier gehalten. Wir sehen uns in 4 Wochen an Ort und Stelle wieder und fahren dann natürlich noch mehr auf! Das Teilnehmerfeld ist auf 90 Teilnehmer begrenzt, also haltet euch ran: Jetzt anmelden!

P.S. Checkt regelmäßig den Turnierkalender. Hier tut sich aktuell so einiges! #2022



The show must go on15.07.2021
Outdoorheadis Deluxe

Es geht wieder los. Endlich geht es wieder los!

Lockdown, dritte Welle, Deltavariante, und und und. Alles Dinge, die die ganze Welt einmal auf Pause gedrückt haben und noch weiterhin drücken. Umso mehr freuen wir uns, dass wir langsam wieder auf Play drücken können!

Am 21.8. gibt’s in Kaiserslautern den Headis Restart mit krachenden 4 Sternen und am 24.7. schon mal das passende Warmup, ohne Sterne aber trotzdem mit 100% Headis. Lange war es still und umso mehr freuen uns darauf, euch alle wieder zu sehen.

Headis Restart (Warmup) – 21.07.2021

Beim Warmup erwartet euch der neugestaltete Grillplatz des Unisports, der uns haufenweise Möglichkeiten bietet.

Der sportliche Teil steht ganz unter dem Motto: Alles kann, nichts muss! Neben ganz regulären Turnieren können wir uns vorstellen, dass wir mal die Jungs und die Mädels in einem Tableau zusammenwerfen. Darüber hinaus freuen wir uns auf Beachvolleyballfelder, auf denen wir eine geschmeidige Runde Beach-Headis zocken können. Hier können z.B. spontan geloste 2er-Teams an den Start gehen oder uns fallen noch ganz andere Variationen ein. Es wird dauerhaft ein Grill brennen, auf den ihr euer Grillgut legen könnt. Bringt euch entweder einfach etwas mit oder lauft zwischendrin zum 600m entfernten Supermarkt und deckt euch ein.

Getränke müsst ihr nicht selbst schleppen. Zum fairen Kurs werdet ihr hier versorgt. Im Anschluss an den sportlichen Teil können wir alle noch gemeinsam entspannt auf dem Grill/Beachplatz abhängen. Eine gesammelts Übernachtungsmöglichkeit gibt es leider nicht. Den ein oder anderen bekommen wir ansonsten aber bestimmt per Schlafbörse unter. Meldet euch dazu sicherheitshalber frühzeitig bei lukas@headis.com, dass wir den Bedarf abschätzen können. Zeitlich her wird der sportliche Teil etwa von 13 bis 19 Uhr gefüllt sein. Alle die wollen können anschließend gern noch so lang sie Bock haben mit uns am Grillplatz abhängen.

Jetzt für das Warmup (0 Sterne) anmelden!

Headis Restart (4 Sterne) – 24.08.2021

Je nach Teilnehmerzahl sind wir beim Headis Restart entweder, wie schon im Sommer 2020, im Stadionteil des Unisports zum Zocken der Vorrunde. Für die Finalspiele wird sich dann alles an dem überragenden Grillplatz tummeln, an dem schon das Warmup steigt.

Auch hier kann es gut sein, dass wir zusätzlich zum Turnier noch ein entspanntes Beachheadis für die Ausgeschiedenen anbieten – immer abhängig von der Gesamtteilnehmerzahl.

Kulinarisch werdet ihr natürlich bestens versorgt mit kühlen Getränken und warmen Essen.

Darüber hinaus könnt ihr euch auf die volle Breitseite Sommerspecials freuen! Liegestühle, Planschbecken, Limbochallenge, undundund! Dazu traumhafte Summervibes von DJ NasAir aus den Boxen und schöne Menschen an den Platten und fertig ist der Headis Restart!

P.S. Als Turniershirt haben wir noch eine ganz besondere Überraschung parat – und ihr dürft sogar mitentscheiden!

Jetzt für den Restart (4 Sterne) anmelden!

Hygiene

Hier läuft es verhältnismäßig entspannt. Bei beiden Turnieren gilt, dass alle Teilnehmer geimpft, genesen oder getestet sein müssen. Direkt im Eingangsbereich des Unisports steht ein Testzelt, bei dem ihr euch testen lassen könnt. Hier könnt ihr euch sogar schon einen Termin dafür reservieren.

Geimpfte/Genesene bringen einfach die entsprechende Bestätigung mit. Maskenpflicht herrscht dadurch dann keine.

Bei beiden Turnieren gilt, dass wir aktuell nicht sicher wissen, wie viele Teilnehmer mitmachen dürfen. Wer sich zuerst anmeldet und zahlt, sichert sich die ersten Plätze. Wir planen beim Warmup mit insgesamt 50 erlaubten Teilnehmern und denken, dass beim Restart im August 100 erlaubt sein werden. Zuschauer sind ebenfalls erlaubt.

Aktuell sind wir noch in der Klärung bzgl. einer Regenalternative. Noch gibt es leider keine Aussage ob wir die Halle an den beiden Wochenenden ggf. nutzen können. Von daher könnte es sein, dass die Turniere evtl. abgesagt werden. Gerade für den Restart sind wir aber guter Dinge, dass wir euch rundum, egal bei welchem Wetter, versorgen können.

Wir wissen wie heiß die Headis-Welt darauf ist, dass es weitergeht und sind froh, dass das einzige, das noch fehlt, die Sonne und gutes Wetter sind.



Das Update zum Wochenende05.03.2021

Am 06.03. oder am 10.4.2021 ein Headis-Turnier auszurichten, egal ob in Achen, Darmstadt oder sonstwo, macht aus bekannten Gründen ja leider keinen Sinn. Morgen wäre das erste Turnier in Aachen gewesen, das leider abgesagt werden musste. Aber das heißt noch lang nicht, dass in 2021 nichts mehr geht.

Sobald es die Zahlen hergeben und die allgemeine Situation ein Turnier inkl. der Anreise aus ganz Deutschland und ggf. darüber hinaus erlaubt, stehen wir in den Startlöchern. Der Plan ist weiterhin klar über den Sommer/Herbst mehrere Turniere auszurichten und mit etwas Glück kann man Ende Juli auch guten Gewissens eine Weltmeisterschaft inkl. internationaler Teilnehmer ausrichten. Termin wäre der 23. – 25.7. in Kaiserslautern.

Für das gestern gecancelte Turnier in Darmstadt wird es nach aktuelle Planungen immerhin einen kleinen Ersatz geben können. Am Ort der deutschen Quali zur EO können, wenn Wetter und Inzidenzzahlen es hergeben z.B. in Juni einfach 5 Platten draussen aufgebaut werden, ein paar Kisten Bier dazu und wer auch immer Bock hat, kann rumkommen. Keine Sterne, trotzdem oder gerade deswegen: Headis pur! Wir freuen uns auf viele vergleichbare kleine Events mit ein paar Platten. Wenn ihr darauf Bock in eurer Stadt habt, fühlt euch frei, sagt uns Bescheid und wir lassen es die Headis-Welt wissen und kommen grundsätzlich immer sehr sehr gern bei euch vorbei!

Die beiden kürzlich abgesagten Turniere werden auf jeden Fall früher oder später stattfinden. Womöglich bereits im Herbst aber hier können wir natürlich nichts versprechen. Was wir hingegen versprechen können ist, dass es einen neuen Turniermodus gibt, der immer mal wieder zum Einsatz kommen wird. In den nächsten Tagen werden wir das Ding genauer vorstellen. So viel sei verraten: Der Modus ist auf 52-62 Spieler ausgelegt | #Top12. Zudem ist der Plan natürlich vom Turniermodus-Ethikratvorsitzenden Bob und seinem Stellvertreter Kluivert abgesegnet und für sämtliche Altersklassen zugelassen.

Bald gibt es vermutlich wieder deutlich mehr zu verkünden als nur Turnierabsagen. Unabhängig der Veranstaltungen freuen wir uns aber sowieso jetzt schon über die vielen Leute, die die ersten Sonnenstrahlen im Jahr direkt für Headis nutzen und wir sind sicher, das geht bald noch viel, viel mehr! Anstatt Morgen das Turnier in Aachen zu zelebrieren, heißt es dann eher: zu zweit raus in den Park und schön einen weggezockt!

Morgen gibt’s auf Instagram noch ein kleines Aachenquiz, bei dem wir u.a. kostenlose Turnierteilnahmen für den „Cup der Große“ in Aachen verlosen werden. Stay tuned!